Posts Tagged ‘Telefonsex mobil’

kostenloser Handysex

Montag, Dezember 12th, 2011

Na das wäre doch mal ein cooler Weihnachtswunsch – wenn er dann in Erfüllung gehen würde: kostenloser Handysex. Telefonsex mobil wann immer du willst, ohne einen Cent Kosten. Ich glaube, es gibt viele Männer, die kostenlosen Handysex gern auf den Wunschzettel schreiben würden.

Aber meine Herren, das ist Wunschdenken – und auch wenn der Weihnachtsmann bestimmt viele Wünsche erfüllt, mit kostenlosem Handysex werdet ihr wohl kaum eine Chance haben.

Als Ersatz dafür könntet ihr ja unseren Weihnachts Telefonsex ausprobieren. Handysex mit mir im Weihnachtskostüm. Ich trage rote Dessous mit weißem Fell abgesetzt, hohe rote Lackstiefel, die bis über meine Knie reichen und einen roten Mantel darüber. Soll ich so in deinem Büro auftauchen und dir die Adventszeit versüßen? Es ist doch bewiesen, dass die meisten Männer die Arbeitszeit für ausgiebigen Telefonsex nutzen. Das scheint nach wie vor der Ort mit dem höchsten Erregungsfaktor zu sein. Vielleicht, weil es so prekär wäre, sich dort mit offener Hose erwischen zu lassen.

Telefonsex im Büro ist gefährlich. Aber unglaublich prickelnd. Allerdings solltest du von dort unbedingt mobil anrufen. Über das Festnetz hast du eventuell Mithörer und ob das so wünschenswert ist?
Jedenfalls finde ich eine Büronummer auch ausgesprochen scharf. In der Zeit, als ich noch als Sekretärin gearbeitet habe, gab es öfter mal kleine sexuelle Begebenheiten. Ob nun in der berühmten Besenkammer oder im Kopierraum. Ich hatte einen Kollegen, der jede Möglichkeit nutzte, um mir unter den Rock zu fassen. Ab und an hatte ich kein Höschen an, was ihn besonders erregt hat. Wenn du mir auch unter meinen Rock oder Mantel fassen willst, dann ruf an.

Telefonsex Büro

Sonntag, November 27th, 2011

Nein ich will dir nicht erzählen, wie du es am besten anstellst, vom Büro-Festnetz aus eine Sexhotline anzurufen. Da könnte ich dir eh nur raten, dass du es lieber lässt. Wenn du deine Lust im Büro nicht zügeln kannst, dann nimm dein Handy. Telefonsex mobil im Büro ist in Ordnung, wobei du dich auch dabei natürlich nicht erwischen lassen solltest. Aber das muss ich dir nicht erzählen, du bist ja sicher ein schlauer Mann.

Wie wäre es dann mal, wenn du eine geile Sekretärin auf deinen Schoß nimmst, ihr den Rock hoch schiebst und dann deine Finger in ihr feuchtes Höschen stecken kannst? Schieb sie in ihr Loch und genieße das Stöhnen, das durch das Telefon an dein Ohr dringt. Telefonsex Büro bringt dich mit geilen Büroschlampen zusammen. Sie haben Lust auf dich, sie lieben die Abwechslung und lassen für geilen Telefonsex mit dir auch gern mal ihre Arbeit liegen.

Wo willst du sie vögeln? Auf dem Kopierer? Am Aktenschrank? Oder willst du dich in den Chefsessel setzen und die geile Sekretärin bläst dir einen bis dein Saft kraftvoll aus dir heraus in ihren Mund spritzt? Du kannst auch auf ihrem Gesicht abspritzen, oder auf ihren Titten – geile Sekretärinnen stehen auf versauten Sex. Davon können sie nicht genug kriegen.

Und wenn du sie am Telefonsex hast und ihr zusammen Telefonsex Büro vereinbart, dann geht die Post richtig ab. Vergiss nicht, deine Bürotür abzuschließen. Aber ich sage dir, wenn du mit Telefonsex Büro in die Woche startest, kann nichts mehr schief gehen. Natürlich kannst du es auch der Chefin höchstpersönlich besorgen. Dafür musst du dich allerdings erst qualifizieren. Sie will nur die besten Liebhaber.